Günstig im Urlaub mit einem Mietwagen reisen

Flüge selbst in der Urlaubszeit sind günstig, so kann man problemlos auch Ziele in weiter Ferne aufsuchen. Angekommen muss die Weiterfahrt mit einem Mietwagen auch nicht teuer sein. Mit dem richtigen Vermieter ist die Bereitstellung und Abgabe des Fahrzeuges am Ende des Urlaubes kein Problem.

Günstig im Urlaub mit einem Mietwagen reisen

Welche Vorteile bringt ein Mietwagen?

Das man sein eigenes Fahrzeug nicht zum Urlaubsziel mitnimmt dürfte dem Umständen entsprechen, würde auch zu umständlich sein. Am Urlaubsort angekommen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln seine Ziele zu erreichen würde auch funktionieren, wäre aber zu umständlich und man bräuchte auch viel zu viel Zeit. Eine Vielzahl von Urlaubsunternehmen bieten Bustouren zu günstigen Preisen an. Ein Reiseleiter sorgt dafür, dass die Busreisenden in Hochgeschwindigkeit die Sehenswürdigkeiten besichtigen und zum Essen sowie für eigen Freizeit kaum eine Minute übrig bleibt. Für eigene Interessen bleibt da wenig Zeit, schließlich muss der Rest der Busreisenden auch alles erledigen. Wie praktisch wäre da nicht auf den Bus und den Rest der Reisegruppe angewiesen zu sein? Man hätte mit einem Mietwagen Genügend Zeit und bleibt unabhängig. Man sucht sich seine Sehenswürdigkeiten selber aus und muss sich nicht Dinge besichtigen für die man kein Interesse hat.

Welchen Anforderungen muss der Mietwagen entsprechen?

Es muss nicht gleich ein Neuwagen sein, aber der Wagen sollte den modernsten Sicherheitsstandards entsprechen. Eine Rostlaube sollte es nicht gerade sein. Am Abholort sollte der Wagen vollgetankt sein. Ein Navi wäre schön und wenn nicht, sollte wenigstens eine aktuelle Straßenkarte im Handschuhfach liegen. Es sollte sich immer um neue Fahrzeugmodelle handeln. Auch die Ausstattung des Fahrzeuges spielt eine Rolle, neben Sanikasten, Ersatzrad inkl. Werkzeug und Wagenheber gehört auch ein Warndreieck zum Auto.

Welche Ansprüche sollte an die Autovermietung gestellt werden?

Autovermietungen gibt es wie Sand am mehr und ihre Angebote sind verlockend, allerdings sollte man zwischen preiswert und billig unterscheiden. Es sollte sich um eine transparente Vermietung handeln, die Preise sollten klar sein und im Mietpreis sollen alle Kosten und Nebenkosten enthalten sein um später keine bösen Überraschungen zu erleben. Als Kunde soll man von den Angeboten profitieren.

An was sollte man vor der Auswahl des Modells denken?

Der Mietpreis spielt die Hauptrolle, allerdings muss man daran denken, dass ein Kleinwagen immer günstiger ist als ein Mittelklassewagen. Einen Kleinwagen zum absoluten Sparpreis mieten und dann mit einer vierköpfigen Familie seine Urlaubstouren zu erledigen ist nicht gerade die Beste Lösung. Neben dem Platzangebot steht die Frage was muss alles mit? Der Hund, die Tauchausrüstung, Fahrräder oder die Picknickausrüstung. Natürlich sollte man die Angebote vergleichen, wir haben unter Thrifty genau das richtige gefunden.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. In den meisten Ländern ist das Angebot an Mietwagen relativ von guter Qualität. Brenzlig wird es, wenn man in Länder reist, die technisch nicht so auf dem neusten Stand sind. Bewährt hat sich dabei, Tourguides etc. zu fragen. Die wissen dann meistens am Besten, wo man einigermaßen sichere Autos mieten kann.

Schreibe einen Kommentar