Die wertvollsten Oldtimer 2018

Wann wird ein Auto eigentlich ein Oldtimer? Bevor wir gleich zu den Sammlerstücken kommen lohnt es sich, zuvor genau diese Frage zu stellen, denn ein Auto was bereits einige Kilometer auf dem Tacho hat und etwas älter aussieht, muss noch lange kein Oldtimer sein.

Oldtimer Transporter

Ein Auto ist dann ein Oldtimer, wenn es mindestens 30 Jahren alt ist, dann ist es möglich, für dieses Fahrzeug auch das H-Kennzeichen zu beantragen, wenn es sich im Originalzustand befindet. Das H-Kennzeichen hat den großen Vorteil, dass man als Fahrzeughalter weniger KFZ-Steuern bezahlen muss, des Weiteren wird bei der Hauptuntersuchung lediglich der technische Zustand überprüft.

Nun kommen wir zu den wertvollsten Oldtimer der Welt, welche bei Auktionen locker die Millionengrenze überschreiten und die Herzen der Sammler und Autoliebhaber höher schlagen lassen. Hierzu haben wir bei smava eine interessante Infografik gefunden, wo die wertvollsten Oldtimer aufgelistet sind.

Darunter befinden sich unter anderem der Ferrari 335S mit einem derzeitigen Wert von 35.800.000 €, der DBR1 Aston Martin mit einem Wert von 22.500.000 € und der Jaguar D-Type mit einem Wert von 21.800.000 €.

Oldtimer für kleines Geld

Wer nicht ganz so tief in sein Portmonee greifen möchte, der muss dennoch nicht auf einen Oldtimer verzichten. Sehr lohnenswert kann es sein, wenn man sich an Autos orientiert, welche in den nächsten Jahren den Status eines Oldtimers erhalten. Viele dieser Fahrzeuge haben viele von uns bereits selbst einmal gefahren und dies bedeutet somit auch, dass diese Autos in größerer Stückzahl gebaut wurden.

Dies macht die Ersatzteilbeschaffung nicht nur einfacher, sondern kann sich zugleich auch noch positiv auf den Kaufpreis auswirken, da es ein größeres Angebot gibt.

Hier einige Beispiele von Autos, die in diesem Jahr oder in den nächsten Jahren zu Oldtimer werden können.

  • Baujahr 1988 – Alfa Romeo 164, Audi V8, Opel Vectra Modell A, Mercedes 190 E 2,5-16
  • Baujahr 1989 – Opel Calibra, Mercedes SL R129, Mazda MX 5, Peugeot 605

Schreibe einen Kommentar